Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

757

01.02.2015, 16:51

Weisses Hemd. Sehr kurz geschnitten und stehend knapp zum Hosenbund reichend. Schmale schwarze Seidenkrawatte. Schwarze Lederhose. Schwarze Lederboots. Lederjacke. Wollmantel und Trilby gegen die Kälte. Schwarze Leder-Handtasche für meine Necessaires. Enorm viel Schmuck und Make up.

Ich besuchte zum Mittagessen meine Mutter. Sie liebt Glamour an mir. Sie hat in mir nie einen wirklichen Mann gesehen oder gewünscht, dass ich es sei.

Als letztgeborener Balg in der Familie wuchs ich viel freier auf als meine Geschwister. Meine Mutter wusste so langsam, worauf sie wirklich achten muss. Ich bewegte mich als Kind und Jugendlicher nur in der Mädchen- und Frauenwelt der Nachbarschaft. Sprich in den Küchen der damals vielen neuen südländischen Einwanderern aus dem Mittelmeerraum.

Ich bin in einem einfachen, alten Arbeiterquartier aufgewachsen, das damals den Immigranten eine billige, zentrale Behausung bieten konnte. Heute ist es ein Quartier für Hipster.

Für meine Mutter war ich wohl immer das "Wunschmädchen" und kein Bub.

Mein Vater hatte sich zu keinem Zeitpunkt in meine Erziehung eingemischt. Das war alleinige Sache meiner Mutter. Sie war in ihren guten Jahren eine sehr dominante Frau.

Mein Vater war femininer als meine Mutter. Er war ein bildhübscher Mann. Gut gebaut, modisch. Leider verstorben.

So wird man geprägt und bildet sich seine Einstellung zu Mode, Sex und Lebensart.


758

02.02.2015, 16:03

Heißt das Thema nicht
"Was habt Ihr heute angezogen?"

Nicht nur der letzte Beitrag liest sich eher als
"Ich erkläre der Welt, warum ich so bin wie ich bin."

Hat alles sehr den Charakter einer wiederholten Rechtfertigung.

Diese ist nicht nötig.

759

02.02.2015, 16:10

Hat alles sehr den Charakter einer wiederholten Rechtfertigung.
Machen lassen, ich lese diese andauernden Wiederholungen nicht mehr, vermute aber auch dahinter, dass man sich vielleicht Unterstützung holen sollte.


760

02.02.2015, 16:25

Hat alles sehr den Charakter einer wiederholten Rechtfertigung.
Machen lassen, ich lese diese andauernden Wiederholungen nicht mehr, vermute aber auch dahinter, dass man sich vielleicht Unterstützung holen sollte.



... was keine Schande wäre. Nur ist hier dafür der falsche Ort.

761

03.02.2015, 16:52

weißes besonders am rücken sehr langes shirt,
grauer, asymmetrischer, fast ebenso langer cardigan,
extrem enge schwarze lederhose (fast leggings),
derbe schwarze boots, schnürung offen.


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 455

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

762

03.02.2015, 19:22

ruiz ist mal wieder cool unterwegs.

Ich mußte heute in Anzug und mit Krawatte den Büroalltag verbringen.

Der Rest der Woche wird dann im Büro aber ganz entspannt.

Emoman

Styling Anfänger

  • »Emoman« ist männlich

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Florist

  • Nachricht senden

763

04.02.2015, 16:42

Heute zu Queen und Adam Lambert, dazu rockiges Outfit.
Hautenge schwarze Lederhose, graues Slimfit Hemd mit schmaler Schwarzer Kravatte, schwarzes Sakko, schwarze spitze New Rock Schuhe mit Silberabsatz. Dazu dezentes Makeup, Augen mit Kajal, Brauen und Wimpern mit schwarzem Mascara. Viel Silberschmuck (Ringe,Armbänder) und ab zum rocken...


764

04.02.2015, 16:56

Heute zu Queen und Adam Lambert, dazu rockiges Outfit.
Hautenge schwarze Lederhose, graues Slimfit Hemd mit schmaler Schwarzer Kravatte, schwarzes Sakko, schwarze spitze New Rock Schuhe mit Silberabsatz. Dazu dezentes Makeup, Augen mit Kajal, Brauen und Wimpern mit schwarzem Mascara. Viel Silberschmuck (Ringe,Armbänder) und ab zum rocken...



Zur Lederhose:
Welche Marke?

765

04.02.2015, 22:42

Schwarze Jacke in Lederloock, blau/weißes Sweatshirt in College Style dazu eine sehr,sehr hautenge Super Spray on Skinnyjeans in Navy blau von Topmann und Knöchelhohe Wildleder Schuhe in grau.
Trage das wonach Dir ist dann fühlst Du Dich wohl.


Emoman

Styling Anfänger

  • »Emoman« ist männlich

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Florist

  • Nachricht senden

766

05.02.2015, 11:07

Die Lederhose hab ich schon ein paar Jahre, hab immer noch die gleiche Figur.
Es war eine Maßanfertigung von Rodan Berlin, mit Knöpfen und ohne Knienaht aus tollem glänzenden Nappaleder. Ziemlich dick und weich, Kniee haben sich noch nicht ausgebeult, trage sie ja auch selten.

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 455

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

767

07.02.2015, 15:27

Schnürlederjeans wir beide, Panama Jacks bei mir, "normale" Stiefel bei meiner Freundin, Schalkragen-Hoodie mit tank drunter, Leder-Jacke drüber.
Sind gerade wieder da, heute abend dann mit Freunden unterwegs, da wird etwas mehr aufgestylt :)


Gun

Styling Anfänger

  • »Gun« ist männlich

Beiträge: 17

Wohnort: Deutchland

  • Nachricht senden

768

09.02.2015, 16:54

habe heute den ganzen Tag einen schicken Bademantel an :D :D :D habe frei und irgendwie keine Lust rauszugehen. Habe mir heute einen gemütlichen Tag im schicken Bademantel und hipen Hausschlappen gemacht :thumbsup: