Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

685

29.03.2014, 19:53

Hallo Franz, doch ab und zu schon, gefühlsmäßig leicht steigende Tendenz.
In diesem Fall war das eine Party in einer edlen kleinen Club-Discothek, die keinen Regelbetrieb hat und die für Anläße gemietet werden kann.
Durchschnittsalter 25-30, alles Leute, die jetzt nicht am Fließband stehen, sondern schon ein "wenig mehr" sind/verdienen etc. Ich will das jetzt gar nicht werten,
aber die Autos vor der Tür waren schon recht ansehnlich in Marke und Modell sowie Ausführung.


686

30.03.2014, 18:36

Hallo Tim

Danke aber das Wichtigste hast Du vergessen: in welchem Ort ist das denn? Welche Stadt/Land?

beatled

unregistriert

687

30.03.2014, 18:56

Möglicherweise machte ich vor Jahren einen Fehler als ich diesen von der Anzahl Beiträgen her wohl erfolgreichsten Thread eröffnete.
Sind wirklich alle Teilnehmer ehrlich? Oder dominiert Fantasie und Wunschvorstellung?

Hier (Nordwestschweiz d.h. Basel) war wettermässig ein super Week End. Frühling pur. Warme Sonne. Blühende Pflanzen. Treibende Bäume. Und dies im vorteilhaftesten Licht.

Die Bekleidung tagsüber entsprechend leicht. Mehr als ein schickes Hemd brauchte es nicht als Top.

Schminken ist jetzt sensationell: Nicht zu heiss und nicht zu kühl. Das ideale Ambiente.


Konkret von Kopf bis Fuss sah es so aus:

Schmale, spitze, schwarze Lederschuhe (Ledersohle) von Bexley (Lyon / Paris). Ohne Socken.

Nudie Jeans, hellblau, nicht destroyed. Sehr eng. Etwas hochkrempelt.

Diesel Gurt; schwarzes Leder und zurückhaltende Schnalle. Knapp 4 cm breit.

Massgeschneidertes, enges Hemd von Taylor Store. Ganz kurz geschnitten. Beim Stehen knapp bis zum Gürtel reichend. Helle Frühlingsfarben: Grossflächig weiss mit hellem violettem und gelbem Karomuster. Keine Krawatte, offen getragen. Nur die beiden obersten Knöpfe offen. Etwas Halsschmuck konnte man trotzdem sehen (diverse Ketten).

Viel Make up. Man muss die Saison nutzen. Primer von M.A.C. (Prep & Prime Skin). Concealer braucht meine Gesichtshaut nicht (sie ist praktisch perfekt). Foundation M.A.C. Matchmaster (Farbe 7). Konturierung M.A.C. Studio Fix (Farbe 45, sehr dunkel). Lidschatten von M.A.C.: Carbon Matte. Der Rest des Augen- und Wangen-Make-ups waren L'Oréal-Produkte aus dem Supermarkt. Sind absolut top. Insbesondere die Wimperntusche und das Rouge. Bei Kosmetikprodukten ist der Preis kein Hinweis für bessere Qualität. M.A.C. Produkte kaufe ich nur, weil sie Douglas und Globus in Basel führen und ich sie seit Jahren anwende. Ich fände sicherlich Alternativen. Ich und meine Haut sind nicht kompliziert. Auf das Ergebnis kommt es an.

Die langen über die Augen ins Gesicht fallenden Haare brauchen Halt: Haarschaum von L'Oréral und Haarspray von der Migros. Also Supermarktprodukte, die ihren Dienst bestens erfüllen. Wieso teuer, wenn anderes funktioniert?

Sonnenbrille von Freudenhaus (deutscher Hersteller).

Schmale Krempe am anthrazitfarbenen Trilby (Hut) von Risa, ganz hinten, nur eben auf dem Hinterkopf getragen. Das über das Gesicht fallende Haar, das Make up und die Sonnenbrille sollten die Schwerpunkte meines Outfits sein. Von Risa lasse ich mir auf den Sommer sicherlich noch einen Strohhut herstellen. Wenn Hut, dann Risa.

Viel Schmuck: Fingerringe, Armketten, Halsketten, Piercings, Uhr (heute eine Junghans). Viel Schmuck trage ich immer (wie Make up).

Wenn ich mich für die Strasse oder die Arbeit style, möchte ich primär mir gefallen. Das macht für mich Styling aus. Ich muss mir gefallen. Ich drücke dadurch meine Persönlichkeit aus. Sollte ein Freund damit Schwierigkeiten haben, ist es sein Problem und wir passen offensichtlich nicht wirklich zusammen.

Lasst euch beim Styling nicht von eurer Umgebung einschränken. Styling ist etwas Persönliches, das euch gehört und sonst niemandem.


688

31.03.2014, 11:59

Lasst euch beim Styling nicht von eurer Umgebung einschränken. Styling ist etwas Persönliches, das euch gehört und sonst niemandem.



... und wenn Ihr Euch dann styled und huier posted, wie Ihr Euch styled, dann lasst Euch von niemendem einreden, das, was Ihr posted, sei reine Phantasie ... ;-)

689

09.04.2014, 12:36

ganz dunkelblaues slim fit hemd (boss), hellblaue jeans (diesel, skinny, leicht destoyed), dunkelbrauner gürtel, dunkelbraune stiefel


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

690

10.04.2014, 18:03

Im Büro heute normale Jeans und blaues Redbridge Slimgit Hemd, ein wenig Schmuck dazu.
Unauffällige Stiefeletten, spitz aber nicht sehr hoch (nur 4cm Absatz)

Gleich meine Freundin abholen und dann noch kurz Lebensmittel einkaufen.
Dazu Hemd wie oben, Jeansjacke, Schnürlederjeans und die 9cm Stiefel.

691

12.04.2014, 13:34

Bin später mit meiner Cousine und meiner Freundin zum Shoppen unterwegs ... wird anstrengend. Hab noch keine Ahnung, was ich kaufe, wahrscheinlich nur eine Jeans. Trage eine Jeansjacke, weisses deep v-neck, meine enge schwarze sly lederhose und boots.


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

692

12.04.2014, 17:56

Die besten Teile kauft man, wenn man es sich gar nicht vornimmt.

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

693

17.05.2014, 11:42

Shoppingwahn mit Freundin :woot: Gleich gehts los

schwarzes slimfit Hemd, Lederjacke, Lederjeans geschnürrt, die 9cm Absamtz-Stiefel, div. Accessoirs (Lederarmbänder, Halsketten, Ohrringe etc.)


TobiXX

Styling Profi

  • »TobiXX« ist männlich

Beiträge: 112

Wohnort: Tübingen

Beruf: Stylingberater

  • Nachricht senden

694

17.05.2014, 11:45

schwarzes slimfit Hemd, Lederjacke, Lederjeans geschnürrt, die 9cm Absamtz-Stiefel, div. Accessoirs (Lederarmbänder, Halsketten, Ohrringe etc.)


Irgend wie hab ich das schon öfter gelesen ...
Ziehst Du auch mal was anderes an ?

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

695

17.05.2014, 13:37

? Oberteile wechseln doch immer wieder. Und so groß ist die Auswahl da ja auch nicht. Tanktop, T-Shirt oder Hemd, dicke jacke, Lederjacke, Jeansjacke, Hoodie. Dann hörts doch auf :smoker:
Hose und Schuhe eigentlich fast immer Lederjeans und Stiefel.

Wenn es jetzt endlich mal Sommer werden sollte, natürlich leichter.

Im Business natürlich auch anders, aber immer mal wieder auch da außerhalb der Norm.


Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

696

18.05.2014, 10:08

zu besuch im tierpark: graue harems-shorts, sprich wo der schritt tiefer hängt, weisse sneakers, graue hosenträger, weisses slim v shirt