Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

397

22.10.2010, 20:18

@held4128: Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, kaufe ich keine Klamotten mit Luxus Label. Prada, Gucci, Dolce e Gabbana oder Dior Homme und ähnliches fehlt in meinem Kleiderschrank, obwohl sie teilweise tolle Sachen machen. Mir kommt es auf das Look and Feel an und da stören Labels eher. Möchte ja nicht als Reklameschild für irgendeine Firma durch die Gegend ziehen.

Lieber ein massgeschneidertes Hemd von einem lokalen Schneider als ein doppelt so teures von einer dieser Modefirmen. Teurer als bei H&M ist es natürlich schon, dafür sitzt es perfekt. Und bei den Stoffen und dem Schnitt hat man freie Wahl.

Bei Konfektionsware (Jeans, T-Shirts, Schuhe etc.) ist mir die Marke völlig egal. Auch bei Accessoires wie Gurt, Tasche oder Schmuck. Ich kaufe, was mir gefällt und steht. Das, worin ICH mir gefalle und nicht eine Grossfirma findet, darin solltest du dir gefälligst gefallen.

Meistens finde ich das in kleineren Boutiquen, die eher auf Individualität als bekannte Labels setzen. Die Vielfalt der Geschäfte ist enorm. Auf Modekaufhäuser (H&M, WE, Esprit etc.) kann ich verzichten und diese wohl auch auf mich. Muss ja nicht jeder gleich gekleidet herumlaufen.

Ich finde es wichtiger, wenige gut sitzende und chice Stücke zu besitzen, dafür ist man davon überzeugt, was man trägt. Von der Kaufwut vieler Männer, die jedes Wochenende an irgendeinem Sonderverkauf oder im C&A fünf Shirts und zwei Paar Jeans nach Hause schleppen müssen, damit sie nicht frustriert sind, halte ich nicht so viel.

Jedoch zum eigentlichen Thema des Threads: Ich war heute wiederum weitgehend schwarz unterwegs. Diese (Nicht-)Farbe wird wohl bei mir den modischen Winter bestimmen. Sie steht mir und ist nie daneben. Wenn man andere Farben dazu kombiniert, muss man jedoch etwas vorsichtig sein. Jede andere Farbe hebt sich extrem vom Schwarz ab. Und handle es sich bloss um eine Krawatte. Persönlich provoziere ich jedoch optisch gern. Die Krawatte kann bei mir also durchaus auch bei total schwarzem Outfit in einer grellen Farbe sein. Heute war sie in einem schrillen gelb. Ohne Muster, unifarben und ganz schmal.

Ansonsten casual look: Sehr hohe Schnürstiefel (pseudo Military Style), Skinnyjeans, Hemd, eben die grelle Krawatte und für out doors einen Lederblouson darüber. Recht grosse Handtasche. Bis auf die Krawatte alles schwarz.

Die Haare als weiterer Farbtupfer immer noch dunkelbraun. Und immer noch lang über die Augen bis zum Mund übers Gesicht frisiert. Seitenpartien und Nacken ganz kurz.


398

23.10.2010, 16:56

@beatled

Das mit dem Schmuck würde mich interessieren. Hat du einen Link wo ich mir die Sachen mal ansehen könnte.

beatled

unregistriert

399

23.10.2010, 17:24

Einen empfehlenswerten Link kann ich dir nicht geben. Die Schweiz ist, was Import von Schmuck anbelangt, sehr kompliziert. Da gibt es die Edelmetallkontrolle und weitere Schikanen. Besser man lässt hier die Finger von Direktimporten aus Web-Shops. Die Gebühren sind schnell teurer als die Ware selbst.

Ich kaufe meine Sachen direkt vor Ort in Shops. Du brauchst nicht nach London zu gehen. Brighton, Birmingham oder andere Städte reichen und sind erst noch angenehmer und schöner.

Wenn du jedoch im Web suchen willst, versuche es mit folgenden Begriffen: „jewellery men bling“; und dies auf www.google.co.uk, so dass du die UK-Seiten am Anfang kriegst.

Ich hab das jetzt nicht nachgecheckt. Aber es dürfte funktionieren. Ausserdem sollte www.ebay.co.uk immer solches Zeug, auf das ich stehe, im Angebot haben. Das ist in UK sehr beliebt.


400

24.10.2010, 10:33

hallo hab endlich meine rufskin adnan bekommen. die macht echt sexy knackpo:-) aber die beine sind ja saulang. sind locker so 15 cm zu lang . oder sollt ich ne nummmer kleiner nehmen? trag grad dazu weißes shirt das so knapp über der jeans aufhört und schwarzen jack jones gürtel.ich mach gleich mal paar bilder

Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

401

11.12.2010, 16:20

Hier im Süden war es ein angenehmer Sommertag. Zur Arbeit trug ich:
- Ledersandalen, ohne Socken
- Extrem tief sitzende Diesel Jeans (Po nicht abdeckend), Hosenbeine bis unter die Knie heraufgekrempelt, breiter Ledergurt, keine Unterhosen
- Weisses, leicht transparentes Langarmhemd, kurz geschnitten (reicht gerade bis zum Gurt), Aermel bis über die Ellenbogen hinaufgekrempelt, vorne weit aufgeknöpft (zwei Knöpfe geschlossen)
- Fünf Halsketten (eine davon ein Meter lang), Uhr, vier Armbänder (drei Ketten, ein Armreif), drei Ringe.

Dieser Thread ist nicht nur für heute gedacht. Man kann ihn unendlich fortsetzen... Morgen ist auch ein Tag.



Kannst du mir sagen wo man die tief sitzenden hosen herbekommt??? meine sollte den po schon etwas bedecken und mehr das v unter den bauchmuskeln betonen. gits da nen onlineshop?


Modemax

unregistriert

402

17.12.2010, 19:58

Die bessere Frage, die sich gerade stellt... was werde ich anziehen?! Also ich werde wohl gleich erst in eine Oper und danach in eine Kunstbar. Ich denke mal ich werde es im Herrenanzug wagen, aber darunter nur ein v-neck shirt nur mit den schuhen stellt sich dann ein Prob. Oper vs. Kunstbar. Denke aber mal, dass (aufgrund des Anzugs) Chucks oder dunkle Boots schon ok sind.

403

31.12.2010, 13:31

-weite BrunoBanani Jeans
-Carhartt Hoodie in lila
-Ben Sherman T-Shirt in weiß drunter
-Calvin Klein Boxershort
-Noname Socken

Alles Markenkleidung außer die Socken :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Styla« (02.01.2011, 16:59)



Matt5eo

unregistriert

404

01.01.2011, 18:50

@ Sports-Man
LEVIS!! Levis hat eine tolle und vielfälltige auswahl an Schnitten, Farben usw. In einem Shop einfach nachfragen welche da ab besten wäre. Wenn du weniger ausgeben möchtest kannst du dich auch bei H&M erkundigen, vielleicht haben sie auch solche Hose. Müsste man alles auch online kaufen können.

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 493

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

405

09.01.2011, 16:16

String, schwarze Lederhose, schwarzes slim-fit Hemd, Lederarmband (5cm), Halskette, zwei Ohrringe.
Schuhe erst, wenn ich rausgehe, was gleich noch passieren wird.


406

09.01.2011, 21:28

grauer Schalkragenpulli, gelber Schal, schwarze Jeans, schwarze Stiefeletten, graue Handschuhe, schwarzer Mantel und wie immer meinen silbernen Siegelring mit dem großen, schwarzen Stein!

Sweety

Styling Anfänger

  • »Sweety« ist männlich

Beiträge: 31

Wohnort: Garbsen

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

407

10.01.2011, 14:58

Western Stiefeletten, DieselJeans, schwarzes Poloshirt, schwarzen Sweatter mit graugoldenem ArmaniJeans-Schriftzug.
Dazu, schwarze Loden Langjacke und Stetson Cattleman Hut.
So, oder ähnlich kennen mich tagsüber alle.
:D
Darunter:
Falke FSH 20Den
Schwarzer Spitzenstringbody.
:D
Gegensatz?
Na und?
:P
Schmuck:
links zwei Ringe, Uhr
rechts ein Ring( mit Ring) Klapparmband
(heute) ein Ohrring(Creole)
Kugelkette mit Ritterlilie (Thomas Sabo) und Dolch(handmade auf Mittelaltermarkt)

:beer:
Gruß,
Jürgen


408

24.01.2011, 15:35

das hatte ich heute an: (:

-graue oversized mütze
-Lederjacke von edc by Esprit

-graue jeans von cipo&baxx (hab mir die allerdings anders als im bild auf röhre nähen lassen)

weißer gürtel von cipo&baxx


und weiße nike air force: